"Judo meistern" jetzt im Handel

Kommerzielle Angebote (und Diskussionen) von Judoartikeln
JSC Mitglied
Blau Gurt Träger
Blau Gurt Träger
Beiträge: 139
Registriert: 21.08.2012, 16:41

Re: "Judo meistern" jetzt im Handel

Beitrag von JSC Mitglied » 09.02.2013, 14:41

Danke!
Da ich aus der Ostzone stamme, ist mir das von hinten Fegen bei De Ashi Barai fremd.
Bis heute werden z.T. noch die Versionen von Wolf gelehrt Bsp. Sumi Gaeshi oder O Goshi/Uki Goshi.
freundliche Grüße
JSC Mitglied

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt."
- Neben Einstein auch David Hilbert und Leonhard Euler zugeschrieben

AndiJudo87
Weiß Gurt Träger
Weiß Gurt Träger
Beiträge: 1
Registriert: 10.12.2014, 19:29

Re: "Judo meistern" jetzt im Handel

Beitrag von AndiJudo87 » 10.12.2014, 19:34

Hallo zusammen!

Gibt es jetzt schon das zweite Buch von " Judo meistern"?

kampfkraut
Weiß Gurt Träger
Weiß Gurt Träger
Beiträge: 4
Registriert: 17.02.2015, 13:03

Re: "Judo meistern" jetzt im Handel

Beitrag von kampfkraut » 17.02.2015, 14:13

Hallo,

meines Wissens nach nicht.

@Buch

Ich finde es hoch interessant und habe mir auch einige Anregungen im Zuge der Dan Vorbereitung holen können.
Allerdings ist es doch schon weit über meinen Wissensstand hinausgehend. (mache auch gerne wenig mit Büchern)
Für die nächsten Dan Grade werde ich aber wohl mehr mit arbeiten.

Benutzeravatar
Baumstamm
Blau Gurt Träger
Blau Gurt Träger
Beiträge: 117
Registriert: 02.12.2013, 10:05
Bundesland: Bayern

Re: "Judo meistern" jetzt im Handel

Beitrag von Baumstamm » 02.12.2015, 16:02

ich kram mal diesen Thread wieder hoch, wie weit ist man denn mit dem Band 2
Ein Baumstamm wird nicht gefällt, indem Mann dagegen läuft, dazu braucht Mann Kuzushi, Tsukuri, Kake, oder notfalls eine Axt.

Benutzeravatar
Shinbashi
1. Dan Träger
1. Dan Träger
Beiträge: 290
Registriert: 30.04.2008, 08:53
Bundesland: Baden-Württemberg
Verein: Dokan Bühl / Budokai Bühlertal

Re: "Judo meistern" jetzt im Handel

Beitrag von Shinbashi » 03.12.2015, 11:31

Da wird sicher Jupp was dazu sagen können. Er kennt den Autor sehr gut. :icon_wink :icon_wink :icon_wink
Gruß
Shinbashi

Wären Hunde Katzen, könnten sie auf Bäume klettern

Jupp
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 783
Registriert: 31.01.2007, 15:53

Re: "Judo meistern" jetzt im Handel

Beitrag von Jupp » 04.12.2015, 11:04

Die Situation ist nicht ganz einfach, wie ich erfuhr.

Es gibt bei der Planung und Produktion des Buches mehrere Probleme.

Da ist zunächst ein systematisches Problem - die Systematisierung und Namensgebung der Katame-waza unterscheidet sich zwischen Kodokan-Judo und dem DJB teilweise erheblich.

Kein Verlag kann sich leisten, ein Judobuch zu produzieren, dass möglicherweise schon nach wenigen Jahren stark verändert werden muss, weil sich Regelungen oder Bezeichnungen ändern.

Dann gibt es die Frage des Verkaufspreises, die vom Umfang des Buches (vermutlich umfangreicher als Band 1) und der Größe der Erstauflage abhängt. Große Auflage (= relativ günstiger Preis) bei einem Bodenbuch mit relativ geringen jährlichen Verkaufszahlen bedeutet zusätzliche Lagerkosten (= Preiserhöhung). Die Frage nach Druckauflage, Umfang und Preisgestaltung ist ebenfalls in der Schwebe.

Diese für ein "offizielles Lehrbuch" wichtigen Dinge konnten bisher offensichtlich nicht geklärt werden.

Es wird also mit Band 2 noch etwas dauern - leider!

Jupp

(Alle Aussagen von mir sind ohne Gewähr!)

Benutzeravatar
Fritz
Moderator
Moderator
Beiträge: 4816
Registriert: 14.11.2003, 11:06

Re: "Judo meistern" jetzt im Handel

Beitrag von Fritz » 04.12.2015, 13:14

Jupp hat geschrieben:Kein Verlag kann sich leisten, ein Judobuch zu produzieren, dass möglicherweise schon nach wenigen Jahren stark verändert werden muss, weil sich Regelungen oder Bezeichnungen ändern.
Das hielt doch bisher auch keine Verlag davon ab, siehe Bücher zur Kyu-Prüfung...

Ansonsten sehe ich seitens des Kodokan auch nicht wirklich eine allzu häufige Änderung hinsichtlich der Benennung von Bodentechniken...

Und die DJB-Systematisierung beruht doch auch weitestgehend auf Hofmann, und ich kann mir jetzt nicht vorstellen,

daß der Autor plötzlich komplett davon abweichen möchte, evt. kann er sich ja mit den Lehrwarten des DJB abstimmen...
Jupp hat geschrieben:Dann gibt es die Frage des Verkaufspreises, die vom Umfang des Buches (vermutlich umfangreicher als Band 1) und der Größe der Erstauflage abhängt. Große Auflage (= relativ günstiger Preis) bei einem Bodenbuch mit relativ geringen jährlichen Verkaufszahlen bedeutet zusätzliche Lagerkosten (= Preiserhöhung). Die Frage nach Druckauflage, Umfang und Preisgestaltung ist ebenfalls in der Schwebe.
Es gibt ja noch die Möglichkeit, "Bücher nach Bedarf" fertigen zu lassen, evt. wäre das ja eine wirtschaftliche Alternative ;-)
Jupp hat geschrieben:Diese für ein "offizielles Lehrbuch" wichtigen Dinge konnten bisher offensichtlich nicht geklärt werden.

Es wird also mit Band 2 noch etwas dauern - leider!
Na dann drück ich die Daumen, ob daß es gelingen möge...
Mit freundlichem Gruß

Fritz

Benutzeravatar
Lippe
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 772
Registriert: 29.11.2004, 13:05
Bundesland: Baden-Württemberg
Verein: TSV Freudenstadt 1862 e.V.
Kontaktdaten:

Re: "Judo meistern" jetzt im Handel

Beitrag von Lippe » 22.10.2016, 10:15

Der letzte Beitrag zu diesem Thema liegt nun bereits wieder rund 10 Monate zurück, und inzwischen rückt Weihnachten ja auch unaufhaltsam näher...

Haben denn unsere oftmals so gut unterrichteten Quellen vielleicht ein paar Gerüchte aufschnappen können, ob ein paar der weiter oben von Jupp aufgeworfenen offenen Fragen geklärt werden konnten? Oder ob das Projekt vollständig auf Eis gelegt wurde?

Jupp
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 783
Registriert: 31.01.2007, 15:53

Re: "Judo meistern" jetzt im Handel

Beitrag von Jupp » 25.10.2016, 22:35

Fritz hat geschrieben:
Jupp hat geschrieben:
Kein Verlag kann sich leisten, ein Judobuch zu produzieren, dass möglicherweise schon nach wenigen Jahren stark verändert werden muss, weil sich Regelungen oder Bezeichnungen ändern.
Das hielt doch bisher auch keine Verlag davon ab, siehe Bücher zur Kyu-Prüfung...

Ansonsten sehe ich seitens des Kodokan auch nicht wirklich eine allzu häufige Änderung hinsichtlich der Benennung von Bodentechniken...

Und die DJB-Systematisierung beruht doch auch weitestgehend auf Hofmann, und ich kann mir jetzt nicht vorstellen,

daß der Autor plötzlich komplett davon abweichen möchte, evt. kann er sich ja mit den Lehrwarten des DJB abstimmen...

So weit ich weiß, gibt es im DJB doch deutlich mehr Mitglieder mit dem weißen - orangenen Gürtel als Damträger bzw. Braungurte, die sich einer Damprüfung unterziehen wollen. Daher ist der Bedarf an Büchern für eine Kyo-Prüfung ganz sicher deutlich höher (und damit auch die Verkaufszahlen für solche Bücher). Es scheint schwierig zu sein, das Buch so zu produzieren, dass einerseits ein "bezahlbarer Preis" (unter 30.- €) kalkuliert werden kann, aber dennoch nicht zu hohe Stückzahlen gedruckt werden (da die Verkaufserwartungen nicht auf dem Niveau liegen wie bei Band 1).

Zwischen den Bezeichnungen für Katame-waza bestehen große Unterschiede zum DJB (und der im DJB verwendeten "Hofmann-Systematisierung" und auch hinsichtlich der Systematik bei Haltegriffen, Armhebeln und Würgetechniken. Eine Änderung der Kodokan-Systematisierung wird nicht erwartet und ist auch überhaupt nicht diskutiert worden - aber die DJB-Systematik der Bodentechniken müsste dem Kodokan angeglichen werden (da wir ja im DJB ganz offiziell "Kodokan-Judo" betreiben)

Eine "verbandsinterne" Abstimmung nur mit dem Lehrwart ist nicht so einfach machbar, denn im DJB müssen bei allen Änderungen die Landesverbände und deren Präsidenten mit einbezogen werden - ein großes Problem.
Lippe fragt: "Haben denn unsere oftmals so gut unterrichteten Quellen vielleicht ein paar Gerüchte aufschnappen können, ob ein paar der weiter oben von Jupp aufgeworfenen offenen Fragen geklärt werden konnten? Oder ob das Projekt vollständig auf Eis gelegt wurde?"
Meine Buschtrommeln melden, dass der Autor immer noch hofft, das Projekt "Band 2" erfolgreich mit dem DJB umsetzen zu können. Ein Erscheinungstermin ist jedoch bisher offensichtlich nicht festgelegt worden. Aber es kann durchaus ein weiteres Jahr ins Land gehen ohne einen 2. Band "Judo meistern".

Jupp

P.S. Gleichzeitig habe ich gehört, dass zu Jahresbeginn 2017 (Jan/Feb) ein Buch von Frank Wieneke (eine Art Biografie seiner Zeit als Kämpfer und Nationalcoach) erscheinen soll...

HBt.
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 1073
Registriert: 18.10.2016, 10:31

Re: "Judo meistern" jetzt im Handel

Beitrag von HBt. » 26.10.2016, 10:33

Meine Buschtrommeln melden, dass der Autor immer noch hofft, das Projekt "Band 2" erfolgreich mit dem DJB umsetzen zu können. Ein Erscheinungstermin ist jedoch bisher offensichtlich nicht festgelegt worden. Aber es kann durchaus ein weiteres Jahr ins Land gehen ohne einen 2. Band "Judo meistern".

Jupp

P.S. Gleichzeitig habe ich gehört, dass zu Jahresbeginn 2017 (Jan/Feb) ein Buch von Frank Wieneke (eine Art Biografie seiner Zeit als Kämpfer und Nationalcoach) erscheinen soll...
Interessanter als die Biografie von Herrn Wieneke ist wahrscheinlich BAND II, auch ohne den DJB und den Zusatz "offizielles Lehrbuch".

Schade,
ich wünschte mir: Ulrich Klocke könnte sein Projekt erfolgreich abschließen. Es soll wohl nicht sein.
:cry:

Yannick.Schultze
Orange Grün Gurt Träger
Orange Grün Gurt Träger
Beiträge: 49
Registriert: 22.02.2017, 19:15

Re: "Judo meistern" jetzt im Handel

Beitrag von Yannick.Schultze » 12.02.2018, 15:14

Hallo zusammen,

könnte es sich hier um Band 2 handeln?

https://www.amazon.de/Judo-meistern-Ulr ... o+meistern

Gruss
Yannick
https://youtu.be/4xgx4k83zzc
————————-
Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean. (Sir Isaac Newton)

Jupp
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 783
Registriert: 31.01.2007, 15:53

Re: "Judo meistern" jetzt im Handel

Beitrag von Jupp » 13.02.2018, 19:59

Yannik.Schultze fragt: "Könnte es sich hier um Band 2 handeln?"

Die Antwort ist: "Nein!" Es ist lediglich eine Neuauflage von Band 1, die jetzt im "Sport-Medien-Service Bonn" erschienen ist und INNEN auch eine neue ISBN hat. Leider hat die Druckerei auf der Rückseite (des Umschlags) die ALTE ISBN nicht geändert. Außerdem ist der Preis auf 29,95 € erhöht worden.


Soweit meine Informationen

Jupp

P.S.: Ich wäre betreffend Bd. 2 (Boden) nach allem was ich so mitbekommen für die nächsten Jahre nicht ganz so pessimistisch...

Yannick.Schultze
Orange Grün Gurt Träger
Orange Grün Gurt Träger
Beiträge: 49
Registriert: 22.02.2017, 19:15

Re: "Judo meistern" jetzt im Handel

Beitrag von Yannick.Schultze » 14.02.2018, 00:54

Hallo Jupp,

vielen Dank für die aufschlussreiche Antwort.

Gruss
Yannick

Ps. Ich wünsche dem Autor viel Glück bei der fertig Stellung von Band 2... „Gut Ding will weile haben“ !!!
https://youtu.be/4xgx4k83zzc
————————-
Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean. (Sir Isaac Newton)

HBt.
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 1073
Registriert: 18.10.2016, 10:31

Jupp - "meistern" Band 2

Beitrag von HBt. » 14.02.2018, 10:05

Ich wäre betreffend Bd. 2 (Boden) nach allem was ich so mitbekommen für die nächsten Jahre nicht ganz so pessimistisch...
Hervorhebung von mir.


2020++,
so lange halte ich noch durch ;-). Daigo Band 3 würde ich dann auch gleich mitbestellen. Hoffentlich kommen die HardCover-Printmedien nicht zu spät, denn manche von uns Bücherlesern gehen schon mit einem Rollator ... zum Training.



Aschermittwochsgrüße,
HBt.

Antworten