Kosten und Ablauf Ausbildungen

Hier geht es um Fragen zur Vereinsarbeit, Verbänden und Organisationen
Antworten
caesar
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 883
Registriert: 07.04.2007, 21:44

Kosten und Ablauf Ausbildungen

Beitrag von caesar » 16.03.2016, 18:12

Das soll ein Sammelthread werden um die Handhabung bei der Ausbildung zu unterschiedlichen Lizenzen in den Landesverbänden aufzuzeigen.

Wie läuft die Ausbildung zum Trainer C Breitensport/ Leistungssport ab? An mehreren Wochenenden oder einer kompletten Woche? Was kostet diese?

Wie läuft die Ausbildung zum Trainer B Breitensport/ Leistungssport ab? An mehreren Wochenenden oder einer kompletten Woche? Was kostet diese?

Wie wird man Kyu-/Dan-Prüfer? Gibt es bei euch noch weitere Unterteilungen(z.B. Sonderlizenz 8. und 7. Kyu)? Was kosten der Lizenzerwerb?

Wie läuft die Ausbildung zum Kreis-/Bezirks-/Landeskampfrichter ab? Wie wird man zur Gruppenprüfung beschickt? Was kostet der Lizenzerwerb, die Lehrgänge?

WJV- Württembergischer Judo-Verband

Trainer
Die Trainerausbildung erfolgt in Kooperation mit dem Badischen Judo Verband.

C-Breitensport
Ablauf: Unterteilt in Grund-, Aufbau- und Prüfungslehrgang. Drei Wochen Montag bis Freitag.
Kosten: 190€ inkl. Unterkunft & Verpflegung

C-Leistungssport
Ablauf: Aufstockungslehrgang auf Trainer-C-Breitensport. Ein Wochenende Freitag bis Sonntag
Kosten: 125€ inkl Unterkunft & Verpflegung

B-Breitensport
Wird nicht angeboten

B-Leistungssport
Aufbau: Unterteilt in Grund-, Aufbau- und Prüfungslehrgang. Grund- und Aufbaulehrgang Donnerstag bis Sonntag, Prüfungslehrgang Samstag&Sonntag
Kosten: 330€ inkl Unterkunft & Verpflegung

Prüfer
Kyu
Erwerb: Teilnahme an dreistündigem Lehrgang
Gültigkeit: 4 Jahre
Kosten:

Dan
Erwerb: Ernennung nach Bewerbung
Gültigkeit:
Kosten:

Kampfrichter
Jugendkampfrichter
Erwerb: Jugendkampfrichter-Ausbildung
Einsatzbereich: U10-Bezirksmeisterschaften und offene Turniere
Kosten: 15€

Kreiskampfrichter
Erwerb:
Einsatzbereich:
Kosten:

Bezirkskampfrichter
Erwerb:
Einsatzbereich:
Kosten:

Landeskampfrichter
Erwerb:
Einsatzbereich:
Kosten:

Gruppenkampfrichter
Erwerb:
Kosten:

NWJV - Nordrheinwestfälischer Judoverband

Trainer
Assistenten
Ablauf: Ein Wochenende Freitag bis Sonntag
Kosten: 140€ inkl Unterkunft & Verpflegung

C-Breitensport
Ablauf: Unterteilt in Grund- und Modulausbildung. Grundausbildung 2x Sa/So, Modulausbildung 5x Sa/So +1 Sa
Kosten: Grundausbildung 160€, Modulausbildung 400€ inkl Unterkunft & Verpflegung

C-Leistungssport
Ablauf: Aufstockungslehrgang auf Trainer-C-Breitensport. Zwei Wochenenden Sa/So
Kosten: 160€ inkl Unterkunft & Verpflegung

B-Breitensport
Ablauf: "Bewegt älter werden mit Judo", vier Wochenenden Freitag bis Sonntag
Kosten: 400€ inkl Unterkunft & Verpflegung

Ablauf: 2x Donnerstag bis Sonntag + 1 Tag Prüfung im OSP Rheinland vom DJB durchgeführt
Kosten: 520€ inkl Unterkunft & Verpflegung, 254€ ohne Unterkunft inkl Mittagessen

B-Leistungssport
Ablauf: Eine Woche Sonntag bis Samstag + 1 Tag Prüfung im OSP Rheinland vom DJB durchgeführt
Kosten: 440€ inkl Unterkunft & Verpflegung, 221€ ohne Unterkunft inkl Mittagessen

A-Leistungssport
Ablauf: Zwei Wochen Sonntag bis Freitag + 1 Tag Prüfung im OSP Rheinland vom DJB durchgeführt
Kosten: 690€ inkl Unterkunft & Verpflegung, 324€ ohne Unterkunft inkl Mittagessen

Prüfer
Kyu
Erwerb: Teilnahme an 10 stündigen Lehrgang
Gültigkeit: 2 Jahre
Verlängerung: 5 stündiger Lehrgang
Kosten: Keine

Dan
Erwerb: Ernennung durch Prüfungsbeauftragten
Gültigkeit:
Kosten: Keine

Kampfrichter
Jugendkampfrichter
Erwerb: Jugendkampfrichter-Ausbildung
Einsatzbereich: Kreisturniere bis U14
Gültigkeit: 1 Jahr
Verlängerung: 8 stündiger Lehrgang
Kosten: Keine

Kreiskampfrichter
Erwerb: Kampfrichterlehrgang 16 h, theoretische und praktische Prüfung
Einsatzbereich: Kreisebene, Jugendliga
Gültigkeit: 1 Jahr
Verlängerung: 8 stündiger Lehrgang
Kosten: keine

Bezirkskampfrichter
Erwerb:Vorschlag durch Obmann, Lehrgang 16 h, theoretische und praktische Prüfung
Einsatzbereich: Bezirksebene, Liga bis Verbandsliga
Gültigkeit: 1 Jahr
Verlängerung: 8 stündiger Lehrgang
Kosten: keine

Landeskampfrichter
Erwerb: Vorschlag durch Obmann, Lehrgang ca. 16 h, theoretische und praktische Prüfung
Einsatzbereich: Landesebene, Liga bis Oberliga
Gültigkeit: 1 Jahr
Verlängerung: 16 stündiger Lehrgang
Kosten: keine

Gruppenkampfrichter (Bund B)
Erwerb: Vorschlag durch Obmann, theoretische und praktische Prüfung
Einsatzbereich: Gruppenebene, Liga bis 2. Buli
Gültigkeit: 1 Jahr
Verlängerung: 16 stündiger Lehrgang

Bundeskampfrichter (Bund A)
Erwerb: Vorschlag durch Obmann, theoretische und praktische Prüfung
Einsatzbereich: Bundesebene, Liga bis 1. Buli
Gültigkeit: 1 Jahr
Verlängerung: ca. 24 stündiger Lehrgang

TJV- Thüringer Judoverband

Trainer
C-Breitensport
Ablauf: Vier Wochenenden Freitag bis Sonntag
Kosten: 250€ inkl. Unterkunft & Verpflegung

C-Leistungssport
-

B-Breitensport
-

B-Leistungssport
-

Prüfer
Kyu
Erwerb:
Gültigkeit:
Kosten:

Dan
Erwerb:
Gültigkeit:
Kosten:

Kampfrichter
Kreiskampfrichter
Erwerb: Zwei Wochenenden Sa/So inkl theoretischer und praktischer Prüfung
Einsatzbereich:
Kosten: 132,50€ inkl. Unterkunft & Verpflegung

Bezirkskampfrichter
Erwerb:
Einsatzbereich:
Kosten:

Landeskampfrichter
Erwerb: Zwei Wochenenden Sa/So inkl theoretischer und praktischer Prüfung
Einsatzbereich: Landesmeisterschaften
Kosten: 72,50€

Gruppenkampfrichter
Erwerb: Nominierung durch LKRR, theoretische und parktische Prüfung
Kosten: keine

BJV- Brandenburgischer Judo-Verband

Trainer
C-Breitensport
Ablauf: Fünf Wochenenden Freitag bis Sonntag + 1 Tag Prüfung
Kosten: 330€ inkl. Unterkunft & Verpflegung

C-Leistungssport
Ablauf: Aufstockungslehrgang auf Trainer-C-Breitensport. Ein Wochenende Freitag bis Sonntag
Kosten: 120€ inkl Unterkunft & Verpflegung

B-Breitensport
-

B-Leistungssport
-

Prüfer
Kyu
Erwerb: Lehrgang + Prüfung
Gültigkeit:
Kosten:

Dan
Erwerb:
Gültigkeit:
Kosten:

Kampfrichter
Erwerb: Zwei Wochenenden Sa/So + Prüfung Sa/So
Einsatzbereich:
Kosten: 130€

Landeskampfrichter
Erwerb:
Einsatzbereich:
Kosten:

Gruppenkampfrichter
Erwerb:
Kosten:

JVB- Judo-Verband Berlin

Trainer
Sportassistent
Ablauf: Vier Samstage + 1 Sonntag Prüfung
Kosten: 50€

C-Breitensport
Ablauf:
Kosten: 150€

C-Leistungssport
Ablauf:
Kosten:

B-Breitensport
Ablauf:
Kosten:

B-Leistungssport
Aufbau:
Kosten:

Prüfer
Kyu
Erwerb: Ausbildung + Prüfung
Gültigkeit: 4 Jahre
Kosten: 20

Dan
Erwerb:
Gültigkeit:
Kosten:

Kampfrichter
Bezirkskampfrichter
Erwerb:
Einsatzbereich:
Kosten:

Landeskampfrichter B
Erwerb:
Einsatzbereich:
Kosten:

Landeskampfrichter A
Erwerb:
Einsatzbereich:
Kosten:

Gruppenkampfrichter
Erwerb:
Kosten:

JVS- Judo-Verband Sachsen

Trainer
Sportassistent
Ablauf: Zwei Wochenenden Sa/So
Kosten: 60€

C-Breitensport
Ablauf: Vier Wochenenden Freitag bis Sonntag + 1 Samstag Prüfung
Kosten: 250€ inkl. Unterkunft & Verpflegung
oder
Ablauf: Eine Woche Montag bis Sonntag + 1 Samstag Prüfung
Kosten: 250€

C-Leistungssport
Ablauf:
Kosten:

B-Breitensport
Ablauf:
Kosten:

B-Leistungssport
Aufbau:
Kosten:

Prüfer
Kyu
Erwerb: Teilnahme an Fortbildungslehrgang ab 2. Dan, Für 1. Dan Lizenz für 8. & 7. Kyu
Gültigkeit: An Trainerlizenz gekoppelt
Kosten:

Dan
Erwerb: Berufung durch den Prüfungsreferenten
Gültigkeit:
Kosten:

Kampfrichter
Kreis-/ Bezirkskampfrichter
Erwerb: drei Wochenenden Freitag bis Sonntag inkl theoretischer Prüfung + praktische Prüfung, Lizenz je nach Leistung und Vorraussetzung
Einsatzbereich: Bezirksmeisterschaften
Kosten: 160€

Bezirkskampfrichter
Erwerb: Zwei Wochenenden Freitag bis Sonntag inkl theoretischer Prüfung + praktische Prüfung
Einsatzbereich: Bezirksmeisterschaften
Kosten: 110€

Landeskampfrichter
Erwerb: Vorschlag durch Bezirkskariobmann, theoretische & praktische Prüfung
Einsatzbereich: Landesmeisterschaften, Landesligen
Kosten:

Gruppenkampfrichter
Erwerb: Vorschlag durch Obmann, theoretische & praktische Prüfung
Kosten: keine

JVMV- Judo-Verband Mecklenburg-Vorpommern

Trainer
C-Breitensport
Ablauf: Basislehrgang drei Wochenenden Sa/So + Ausbildung zwei Wochenenden Freitag bis Sonntag
Kosten: 160€

C-Leistungssport
Ablauf:
Kosten:

B-Breitensport
Ablauf:
Kosten:

B-Leistungssport
Aufbau:
Kosten:

Prüfer
Kyu
Erwerb: Ausbildung zwei Wochenenden Freitag bis Sonntag, theoretische + praktische Prüfung
Gültigkeit: 3 Jahre
Kosten:

Dan
Erwerb: Berufung durch den Prüfungsreferenten
Gültigkeit:
Kosten:

Kampfrichter
Bezirkskampfrichter
Erwerb: Zwei Wochenenden Freitag bis Samstag inkl theoretischer Prüfung + praktische Prüfung
Einsatzbereich:
Kosten: 160€

Landeskampfrichter B
Erwerb: mind. 3 bewertete KaRi-Einsätze
Einsatzbereich:
Kosten:

Landeskampfrichter A
Erwerb: mind. 5 bewertete KaRi-Einsätze
Einsatzbereich:
Kosten:

Gruppenkampfrichter
Erwerb: Vorschlag durch Obmann, theoretische & praktische Prüfung
Kosten: keine



HJV- Hessischer Judo-Verband

Trainer
C-Breitensport
Ablauf:
Kosten:

C-Leistungssport
Ablauf:
Kosten:

B-Breitensport
Ablauf:
Kosten:

B-Leistungssport
Aufbau:
Kosten:

Prüfer
Kyu
Erwerb: Ernennung + Schulung
Gültigkeit:
Kosten: 30€

Dan
Erwerb: Berufung durch den Prüfungsreferenten
Gültigkeit:
Kosten:

Kampfrichter
Jugendkampfrichter
Erwerb: zweitägiger Lehrgang + Prüfung
Einsatzbereich:
Kosten:

Unterbezirkskampfrichter
Erwerb: zweitägiger Lehrgang + Prüfung
Einsatzbereich:
Kosten:

Bezirkskampfrichter
Erwerb: Prüfung
Einsatzbereich:
Kosten:

Landeskampfrichter
Erwerb: Prüfung
Einsatzbereich:
Kosten:

Gruppenkampfrichter
Erwerb: Vorschlag durch Obmann, theoretische & praktische Prüfung
Kosten: keine



BJV- Bayerischer Judo-Verband

Trainer
Die Trainerausbildung erfolgt exklusiv in der Trainerschule Keidel in Ingolstadt.

C-Breitensport
Ablauf: Unterteilt in Grund-, Aufbau- und Prüfungslehrgang. Drei Wochen Montag bis Freitag.
Kosten: 90 Euro Grundlehrgang I Sa/So
Kosten: 200 Euro GrundII 1 Woche
Kosten: 140 Euro Aufbaulehrgang Leistungs- und Breitensport - erhält man dann beide? 3 Tage
Kosten: 30 Euro Prüfung - ein Tag

In der Summe 460 Euro für den Trainer C- Schein und dazu muss Unterkunft und Verpflegung noch separat gebucht und bezahlt werden.

Diese Kosten sind auch ein Grund, warum unser Verein im Moment nicht so scharf drauf ist, weitere Trainer ausbilden zu lassen - das läbbert sich ja schnell.


C-Leistungssport
Ablauf: Der Aufbaulehrgang ist anscheinend ein Kombinationslehrgang - keine Ahnung wie das dann erfolgt - ob man sich vor Ort dann entscheidet, was man möchte.
Kosten:

Es gibt ein B-Ausbildung Judo im Elementarbereich bzw. Judo als Prävention - da liegen die Preise im gleichen Rahmen. Aktuell sind keine ausgeschrieben.


B-Leistungssport
nicht in Bayern

Prüfer
Kyu
Erwerb: Teilnahme an dreistündigem Lehrgang
Gültigkeit: 4 Jahre
Kosten:

Dan
Erwerb: Ernennung nach Bewerbung
Gültigkeit:
Kosten:

Kampfrichter
Jugendkampfrichter
Erwerb: Jugendkampfrichter-Ausbildung
Einsatzbereich: U10-Bezirksmeisterschaften und offene Turniere
Kosten: 10€

Kreiskampfrichter / D-Kampfrichter
Erwerb:zweitägiger Lehrgang
Einsatzbereich:
Kosten: 25 Euro + 20 Euro Übernachtung

Bezirkskampfrichter
Erwerb:
Einsatzbereich:
Kosten:

Landeskampfrichter
Erwerb:
Einsatzbereich:
Kosten:

Gruppenkampfrichter
Erwerb:
Kosten:


NJV- Niedersächsischer Judo-Verband

Trainer
Sportassistent
Ablauf: Unterteilt in Grund- und Aufbauausbildung, Grundausbildung Mittwoch bis Samstag, Aufbauausbildung Donnerstag bis Sonntag
Kosten: je 100€ inkl. Unterkunft, Verpflegung und Materialien

C-Breitensport
Ablauf: Drei Wochenenden Freitag bis Sonntag + eine Woche Freitag bis Samstag (2x im Jahr durchgeführt)
Kosten: 440€ inkl Unterkunft, Verpflegung und Materialien

C-Leistungssport
Ablauf: Aufbaulehrgang eine Woche Dienstag bis Samstag
Kosten: 190€ inkl. Unterkunft & Verpflegung

B-Breitensport
Ablauf:
Kosten:

B-Leistungssport
Ablauf:
Kosten:

Prüfer
Kyu
Erwerb:
Gültigkeit:
Kosten:

Dan
Erwerb:
Gültigkeit:
Kosten:

Kampfrichter
Kreiskampfrichter
Erwerb: ab 16 Jahren (Ausbildung am 14 Jahren). Besuch des Kreislehrgang und 3-4 Probeeinsätze auf Kreisebene.
Einsatzbereich: Turniere im Erwachsenen- und Jugendbereich auf Kreisbene (überwiegend Jugend)
Kosten: Kosten übernimmt i.d.R. der KfV

Bezirkskampfrichter (Bezirk-B)
Erwerb: ab 16 Jahren. Nach Vorschlag des Kreisreferenten (und ca. einjähriger Erfahrung auf Kreis) Besuch des Bezirkslehrgangs (8 Stunden), sowie praktischer Prüfung auf Bezirksebene
Einsatzbereich: Turniere im Erwachsenen- und Jugendbereich und Liga auf Bezirksebene
Kosten: Kosten übernimmt i.d.R. der BfV

Bezirkskampfrichter (Bezirk-A)
Erwerb: nach mind. einjähriger, guter Leistung auf Bezirksebene. Erteilung durch den Bezirks-KRR
Einsatzbereich und Kosten siehe Bezirk-B

Landeskampfrichter (Land-B)
Erwerb:ab 18 Jahren. Nach Vorschlag des Bezirksreferenten (und ca. einjähriger Erfahrung als Bezirk-A KR). Besuch des Landeslehrgangs (8 Stunden), sowie praktischer Prüfung auf Landesebene nach mehrmonatiger Sichtung.
Einsatzbereich: Erwachsenen- und Jugendturniere und Liga auf Landesebene
Kosten: übernimmt i.d.R. der LV (Kosten für Hotel müssen ggf. selbst gezahlt werden)

Landeskampfrichter (Land-A)
Erwerb: nach mind. einjähriger, guter Leistung auf Landesebene. Erteilung durch den Landes-KRR
Einsatzbereich siehe Land-B
Kosten: -

Gruppenkampfrichter
Erwerb: ab 21 Jahren. Prüfung wie in anderen Gruppen nach Ernennung zur Sichtung durch den Landes-KRR
Kosten: übernimmt i.d.R der LV
Zuletzt geändert von caesar am 22.03.2016, 04:10, insgesamt 8-mal geändert.

Benutzeravatar
Lippe
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 768
Registriert: 29.11.2004, 13:05
Bundesland: Baden-Württemberg
Verein: TSV Freudenstadt 1862 e.V.
Kontaktdaten:

Re: Kosten und Ablauf Ausbildungen

Beitrag von Lippe » 18.03.2016, 00:38

WJV - Württembergischer Judo-Verband
caesar hat geschrieben:Das soll ein Sammelthread werden um die Handhabung bei der Ausbildung zu unterschiedlichen Lizenzen in den Landesverbänden aufzuzeigen.
Na gut, wenn Du daran interessiert bist, schreibe ich mal die Informationen zusammen, die ich für meinen Landesverband so finden konnte. Die Zahlen und Daten beziehen sich auf das Jahr 2016.
caesar hat geschrieben:Wie läuft die Ausbildung zum Trainer C Breitensport/ Leistungssport ab? An mehreren Wochenenden oder einer kompletten Woche? Was kostet diese?
Trainer-C Breitensport:
Die Ausbildung findet in drei Wochen (üblicherweise Mo-Fr) statt und teilt sich in den Grund-, den Aufbau- und den Prüfungslehrgang auf.
Die Gesamtkosten belaufen sich auf 190 Euro, Unterkunft und Verpflegung sind darin enthalten.

Trainer-C Leistungssport:
Diese findet nur als Aufstockungslehrgang zum Trainer-C Breitensport statt. Zuletzt war dies ein Lehrgang von Freitag morgen bis Sonntag mittag. Die Kosten belaufen sich auf 125 Euro, wie üblich inklusive Unterkunft und Verpflegung.
caesar hat geschrieben:Wie läuft die Ausbildung zum Trainer B Breitensport/ Leistungssport ab? An mehreren Wochenenden oder einer kompletten Woche? Was kostet diese?
Trainer-B Leistungssport:
Die Ausbildung verteilt sich auf drei Blöcke: Der Grund- und Aufbaulehrgang finden jeweils von Donnerstag bis Sonntag statt. Der Prüfungslehrgang findet an einem Wochenende (Sa./So.) statt. Die Ausbildung kostet 330 Euro, erneut sind die Unterkunft und Verkostung an der Landessportschule darin enthalten.

Trainer-B Breitensport:
Das gab es wohl mal, allerdings waren die Teilnehmerzahlen zu gering. Inzwischen wird diese nicht mehr im WJV angeboten, man muss also z.B. nach Köln.

Bei der Trainerausbildung (C/B) wird mit dem Landesverband Baden kooperiert, es ist überhaupt kein Problem, sich in dem jeweils anderen LV zur Ausbildung anzumelden.
caesar hat geschrieben:Wie wird man Kyu-/Dan-Prüfer? Gibt es bei euch noch weitere Unterteilungen(z.B. Sonderlizenz 8. und 7. Kyu)? Was kosten der Lizenzerwerb?
Kyu-Prüfer:
Es gibt keine Unterteilung für unterschiedliche Kyu-Grade oder die SV-Anteile. Eine Lizenz, und gut ist.
In einem dreistündigen Lehrgang wird die Theorie (Verfahrensordnung, Prüfungsprogramm, Homepage) besprochen, dazu kommt die praktische Auseinandersetzung mit ausgewählten Aufgabenstellungen aus den Bereichen Kata, Randori, Technik und Anwendungsaufgaben. Nach der "aktiven Teilnahme" an dem Lehrgang hat man die für vier Jahre gültige Lizenz.

Dan-Prüfer:
Hier weiß ich nichts über einen formalen Weg dorthin.
Ende letzten Jahres habe ich zum ersten Mal eine Dan-Prüfung abgenommen. Von dem her kann ich sagen, wie mein Weg dahin führte: 2005 habe ich die Lizenz zum Kyu-Prüfer erworben, habe selbst regelmäßig weitere Dan-Prüfungen (aktuell 4. Dan) abgelegt. Wenn ich nicht in der unmittelbaren Dan-Vorbereitung war, dann habe ich mit meiner Freundin an ihrer Vorbereitung teilgenommen (aktuell 3. Dan). Und auch sonst haben wir zumindest an den Kata-Lehrgängen regelmäßig teilgenommen. Seit ein paar Jahren starten wir auch auf Kata-Meisterschaften.
Dann bin ich einfach auf unseren Prüfungsreferenten zugegangen und habe ihm gesagt, dass ich gerne mal eine Dan-Prüfung abnehmen würde. Er sagte: "Ok".
Im vergangenen Jahr haben sich dann ein paar Referenten aus der Kata-Ausbildung zurückgezogen, und ich wurde gefragt, ob ich nicht einsteigen möchte. Zusammen mit meiner Freundin bin ich jetzt als Kata-Referent im Team des Prüfungswesen. Wie bereits geschrieben saß ich dann auch gleich am Ende des letzten Jahres in einer Prüfungskommission.
caesar hat geschrieben:Wie läuft die Ausbildung zum Kreis-/Bezirks-/Landeskampfrichter ab? Wie wird man zur Gruppenprüfung beschickt? Was kostet der Lizenzerwerb, die Lehrgänge?
Auf der KR-Schiene kenne ich mich nicht so genau aus.

Jugendliche können eine Jugendkampfrichter-Ausbildung" machen. Sie werden dann zusammen mit einem erfahrenen KR bei Einladungs-/Freundschaftsturnieren sowie u10-Bezirksmeisterschaften eingesetzt.
Mit einem Grund- und Aufbaulehrgang sowie praktischen Einsätzen kann die KR-Lizenz erworben werden. Da die Lehrgänge bereits vorbei sind, kann ich nicht mehr in die Ausschreibungen gucken, was die Lehrgänge kosten. Ich glaube, der KR-Grundlehrgang liegt bei etwa 15 Euro.

Benutzeravatar
Uwe 23
1. Dan Träger
1. Dan Träger
Beiträge: 329
Registriert: 12.07.2011, 14:35

Re: Kosten und Ablauf Ausbildungen

Beitrag von Uwe 23 » 18.03.2016, 10:09

caesar hat geschrieben:Wie läuft die Ausbildung zum Kreis-/Bezirks-/Landeskampfrichter ab? Wie wird man zur Gruppenprüfung beschickt? Was kostet der Lizenzerwerb, die Lehrgänge?
Die Ausbildungen werden wohl nicht überall gleich ablaufen.
Ich kenne den Ablauf, bei über 18 jährigen, die nicht die Jungkampfrichter-Schiene gehen, so:

- Jeder kann den Ausbildungslehrgang besuchen (es sollten Wettkampferfolge nachgewiesen werden können), es sind ca. 16 Stunden, nach bestandener theoretischer Prüfung ist man Kreiskampfrichteranwärter. Der Lehrgang ist für die Teilnehmer gebührenfrei.
Dann mach man Einsätze auf Kreisebene unter der Aufsicht erfahrener Kampfrichter, wenn der Kreiskampfrichterobmann denkt, dass man soweit ist, meldet der einen zur praktischen Prüfung beim Bezirkskampfrichterobmann an. -> Kreiskampfrichter
Man macht Einsätze auf Kreisebene und besucht jedes Jahr den Fortbildungslehrgang (gebührenfrei), incl. Theorie-Test.
- Wenn der Kreiskampfrichterobmann gute Leistungen sieht, schlägt der einen zum Bezirkskampfrichter vor. Mann besucht dann nochmals den Ausbildungslehrgang, mit theoretischer Prüfung, dann nach einigen Einsätzen auf Bezirksebene unter Beobachtung erfolgt die praktische Prüfung. -> Bezirkskampfrichter
- Wenn der Bezirkskampfrichterobmann bei Einsätzen auf Bezirksebene entsprechende Leistungen sieht, schlägt er einen zum Landeskampfrichter vor. Dann besucht man einen speziellen Lehrgang zum Landeskampfrichter (gebührenfrei), mit theoretischer Prüfung. Dann wieder nach Einsätzen auf Landesebene unter Beobachtung erfolgt die praktische Prüfung. -> Landeskampfrichter
- Dann liegt es am Landeskampfrichterrefernten, ob der einen zum Gruppenkampfrichter (Bund B) vorschlägt.

Was die Kosten angeht, soweit ich es kenne, fallen bei der Ausbildung und Prüfung zum Kampfrichter keine Gebühren an, allerdings bekommt man auch keine Kosten erstattet. Für die Bundeslizenzen gibt es Prüfungsgebühren, die dann aber oft der Landesverband oder der Verein übernimmt.

Zwischen jeder Lizenzstufe liegen ca. 2 bis 3 Jahre, wenn man alle Einsätze wahrnimmt die möglich sind und das entsprechende Talent vorhanden ist. Besondere Talente schaffen es auch schon mal schneller, oder manchmal klappt es auch noch nach einigen Jahren auf einer Lizenz, dass man doch noch die nächste erreicht.

Wie es genau bei Dir abläuft, müsstest Du in der entsprechenden Kampfrichterordnung nachlesen können.

caesar
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 883
Registriert: 07.04.2007, 21:44

Re: Kosten und Ablauf Ausbildungen

Beitrag von caesar » 19.03.2016, 23:20

Super Lippe! So hatte ich mir das vorgestellt.
Danke auch an Uwe23, kannst du noch einen Landesverband nennen?
So kann jeder gucken wie es in anderen Landesverbänden aussieht und sich ein Bild machen, ich hoffe da kommt noch mehr zusammen.

Wenn ich etwas mehr Zeit finde, suche ich mal ob ich direkt etwas finde. Aber meist wissen die Teilnehmer ja besser Bescheid.

Benutzeravatar
Uwe 23
1. Dan Träger
1. Dan Träger
Beiträge: 329
Registriert: 12.07.2011, 14:35

Re: Kosten und Ablauf Ausbildungen

Beitrag von Uwe 23 » 21.03.2016, 07:54

caesar hat geschrieben: Uwe23, kannst du noch einen Landesverband nennen?
NWJV
(Nordrheinwestfalen)

Benutzeravatar
Lippe
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 768
Registriert: 29.11.2004, 13:05
Bundesland: Baden-Württemberg
Verein: TSV Freudenstadt 1862 e.V.
Kontaktdaten:

Re: Kosten und Ablauf Ausbildungen

Beitrag von Lippe » 21.03.2016, 10:58

caesar hat geschrieben:[...] ich hoffe da kommt noch mehr zusammen.
Vielleicht magst du dir ja mal die Mühe machen und für deinen Landesverband zusammensuchen. Dann haben wir schon einen Eintrag mehr, und es fällt anderen möglicherweise leichter, ebenfalls die gewünschten Informationen zusammenzutragen.

Benutzeravatar
Uwe 23
1. Dan Träger
1. Dan Träger
Beiträge: 329
Registriert: 12.07.2011, 14:35

Kosten und Ablauf Ausbildungen

Beitrag von Uwe 23 » 21.03.2016, 13:41

Dann fülle ich auch mal noch das "Formular" aus :) :

NWJV - Nordrheinwestfälischer Judoverband

Trainer

Bitte jemand anders ergänzen.

Prüfer
Kyu
Erwerb: Teilnahme an 10 stündigen Lehrgang
Gültigkeit: 2 Jahre
Verlängerung: 5 stündiger Lehrgang
Kosten: Keine

Dan
Erwerb: Ernennung durch Prüfungsbeauftragten
Gültigkeit:
Kosten: Keine

Kampfrichter
Jugendkampfrichter
Erwerb: Jugendkampfrichter-Ausbildung
Einsatzbereich: Kreisturniere bis U14
Gültigkeit: 1 Jahr
Verlängerung: 8 stündiger Lehrgang
Kosten: Keine

Kreiskampfrichter
Erwerb: Kampfrichterlehrgang 16 h, theoretische und praktische Prüfung
Einsatzbereich: Kreisebene, Jugendliga
Gültigkeit: 1 Jahr
Verlängerung: 8 stündiger Lehrgang
Kosten: keine

Bezirkskampfrichter
Erwerb:Vorschlag durch Obmann, Lehrgang 16 h, theoretische und praktische Prüfung
Einsatzbereich: Bezirksebene, Liga bis Verbandsliga
Gültigkeit: 1 Jahr
Verlängerung: 8 stündiger Lehrgang
Kosten: keine

Landeskampfrichter
Erwerb: Vorschlag durch Obmann, Lehrgang ca. 16 h, theoretische und praktische Prüfung
Einsatzbereich: Landesebene, Liga bis Oberliga
Gültigkeit: 1 Jahr
Verlängerung: 16 stündiger Lehrgang
Kosten: keine

DJB-Lizenzen:

Gruppenkampfrichter (Bund B)
Erwerb: Vorschlag durch Obmann, theoretische und praktische Prüfung
Einsatzbereich: Gruppenebene, Liga bis 2. Buli
Gültigkeit: 1 Jahr
Verlängerung: 16 stündiger Lehrgang

Bundeskampfrichter (Bund A)
Erwerb: Vorschlag durch Obmann, theoretische und praktische Prüfung
Einsatzbereich: Bundesebene, Liga bis 1. Buli
Gültigkeit: 1 Jahr
Verlängerung: ca. 24 stündiger Lehrgang

caesar
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 883
Registriert: 07.04.2007, 21:44

Re: Kosten und Ablauf Ausbildungen

Beitrag von caesar » 22.03.2016, 04:12

Aufgestockt.

Ergänzungen und weitere Beiträge gern willkommen.

Anfänger
Grün Gurt Träger
Grün Gurt Träger
Beiträge: 71
Registriert: 19.04.2006, 23:03

Re: Kosten und Ablauf Ausbildungen

Beitrag von Anfänger » 25.03.2016, 13:47

BJV- Bayerischer Judo-Verband

Trainer
Die Trainerausbildung erfolgt exklusiv in der Trainerschule Keidel in Ingolstadt.

C-Breitensport
Ablauf: Unterteilt in Grund-, Aufbau- und Prüfungslehrgang. Drei Wochen Montag bis Freitag.
Kosten: 90 Euro Grundlehrgang I Sa/So
Kosten: 200 Euro GrundII 1 Woche
Kosten: 140 Euro Aufbaulehrgang Leistungs- und Breitensport - erhält man dann beide? 3 Tage
Kosten: 30 Euro Prüfung - ein Tag

In der Summe 460 Euro für den Trainer C- Schein und dazu muss Unterkunft und Verpflegung noch separat gebucht und bezahlt werden.

Diese Kosten sind auch ein Grund, warum unser Verein im Moment nicht so scharf drauf ist, weitere Trainer ausbilden zu lassen - das läbbert sich ja schnell.


C-Leistungssport
Ablauf: Der Aufbaulehrgang ist anscheinend ein Kombinationslehrgang - keine Ahnung wie das dann erfolgt - ob man sich vor Ort dann entscheidet, was man möchte.
Kosten:

Es gibt ein B-Ausbildung Judo im Elementarbereich bzw. Judo als Prävention - da liegen die Preise im gleichen Rahmen. Aktuell sind keine ausgeschrieben.


B-Leistungssport
nicht in Bayern

Prüfer
Kyu
Erwerb: Teilnahme an dreistündigem Lehrgang
Gültigkeit: 4 Jahre
Kosten:

Dan
Erwerb: Ernennung nach Bewerbung
Gültigkeit:
Kosten:

Kampfrichter
Jugendkampfrichter
Erwerb: Jugendkampfrichter-Ausbildung
Einsatzbereich: U10-Bezirksmeisterschaften und offene Turniere
Kosten: 10€

Kreiskampfrichter / D-Kampfrichter
Erwerb:zweitägiger Lehrgang
Einsatzbereich:
Kosten: 25 Euro + 20 Euro Übernachtung

Bezirkskampfrichter
Erwerb:
Einsatzbereich:
Kosten:

Landeskampfrichter
Erwerb:
Einsatzbereich:
Kosten:

Gruppenkampfrichter
Erwerb:
Kosten:

caesar
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 883
Registriert: 07.04.2007, 21:44

Re: Kosten und Ablauf Ausbildungen

Beitrag von caesar » 29.03.2016, 22:11

Danke Anfänger.

Die Bearbeitung meines ersten Beitrags ist leider nicht mehr möglich, eventuell können die Moderatoren da was machen.

NJV- Niedersächsischer Judo-Verband

Trainer
Sportassistent
Ablauf: Unterteilt in Grund- und Aufbauausbildung, Grundausbildung Mittwoch bis Samstag, Aufbauausbildung Donnerstag bis Sonntag
Kosten: je 100€ inkl. Unterkunft, Verpflegung und Materialien

C-Breitensport
Ablauf: Drei Wochenenden Freitag bis Sonntag + eine Woche Freitag bis Samstag (2x im Jahr durchgeführt)
Kosten: 440€ inkl Unterkunft, Verpflegung und Materialien

C-Leistungssport
Ablauf: Aufbaulehrgang eine Woche Dienstag bis Samstag
Kosten: 190€ inkl. Unterkunft & Verpflegung

B-Breitensport
Ablauf:
Kosten:

B-Leistungssport
Ablauf:
Kosten:

Prüfer
Kyu
Erwerb:
Gültigkeit:
Kosten:

Dan
Erwerb:
Gültigkeit:
Kosten:

Kampfrichter

Kreiskampfrichter
Erwerb: ab 16 Jahren (Ausbildung am 14 Jahren). Besuch des Kreislehrgang und 3-4 Probeeinsätze auf Kreisebene.
Einsatzbereich: Turniere im Erwachsenen- und Jugendbereich auf Kreisbene (überwiegend Jugend)
Kosten: Kosten übernimmt i.d.R. der KfV

Bezirkskampfrichter (Bezirk-B)
Erwerb: ab 16 Jahren. Nach Vorschlag des Kreisreferenten (und ca. einjähriger Erfahrung auf Kreis) Besuch des Bezirkslehrgangs (8 Stunden), sowie praktischer Prüfung auf Bezirksebene
Einsatzbereich: Turniere im Erwachsenen- und Jugendbereich und Liga auf Bezirksebene
Kosten: Kosten übernimmt i.d.R. der BfV

Bezirkskampfrichter (Bezirk-A)
Erwerb: nach mind. einjähriger, guter Leistung auf Bezirksebene. Erteilung durch den Bezirks-KRR
Einsatzbereich und Kosten siehe Bezirk-B

Landeskampfrichter (Land-B)
Erwerb:ab 18 Jahren. Nach Vorschlag des Bezirksreferenten (und ca. einjähriger Erfahrung als Bezirk-A KR). Besuch des Landeslehrgangs (8 Stunden), sowie praktischer Prüfung auf Landesebene nach mehrmonatiger Sichtung.
Einsatzbereich: Erwachsenen- und Jugendturniere und Liga auf Landesebene
Kosten: übernimmt i.d.R. der LV (Kosten für Hotel müssen ggf. selbst gezahlt werden)

Landeskampfrichter (Land-A)
Erwerb: nach mind. einjähriger, guter Leistung auf Landesebene. Erteilung durch den Landes-KRR
Einsatzbereich siehe Land-B
Kosten: -

Gruppenkampfrichter
Erwerb: ab 21 Jahren. Prüfung wie in anderen Gruppen nach Ernennung zur Sichtung durch den Landes-KRR
Kosten: übernimmt i.d.R der LV

caesar
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 883
Registriert: 07.04.2007, 21:44

Re: Kosten und Ablauf Ausbildungen

Beitrag von caesar » 30.03.2016, 15:57

NJV Kampfrichterwesen ergänzt. Danke an den Einsender.

Das muss oben dann leider wieder ein Mod machen

Antworten