Toshiro DAIGO: "Kodokan Judo - Wurftechniken" auf Deutsch?

Hier findet ihr Bücher rund um das Thema Judo / Budo
Antworten
Budostar
Grün Gurt Träger
Grün Gurt Träger
Beiträge: 68
Registriert: 05.06.2007, 17:50
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Verein: Judoverein Hohe Mark 81 e.V.
Kontaktdaten:

Re: Toshiro DAIGO: "Kodokan Judo - Wurftechniken" auf Deutsch?

Beitrag von Budostar » 26.12.2009, 10:56

Fritz hat geschrieben:So nun hab ich es auch, das Daigo-Buch...

Sieht erstmal recht vernünftig aus.

Wieviele Exemplare sind noch zu haben?

Lohnt es sich noch, beim Training Werbung dafür zu machen? ;-)

Also, ich hab noch 3 Exemplare auf Lager ;)
Martial Arts Equipment & more im Ruhrgebiet : http://www.ehms-budo-shop.de

Delta
Orange Grün Gurt Träger
Orange Grün Gurt Träger
Beiträge: 41
Registriert: 26.11.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: Toshiro DAIGO: "Kodokan Judo - Wurftechniken" auf Deutsch?

Beitrag von Delta » 26.12.2009, 14:44

Auch ich habe noch ein paar ex.

Gruß

Delta

Benutzeravatar
derLichtschalter
2. Dan Träger
2. Dan Träger
Beiträge: 491
Registriert: 09.08.2009, 00:15
Bundesland: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Toshiro DAIGO: "Kodokan Judo - Wurftechniken" auf Deutsch?

Beitrag von derLichtschalter » 22.01.2010, 15:41

Hat hier zufällig auch jemand beim Verlag Dieter Born Band 2 und 3 des Werkes vorbestellt, aber Band 1 geliefert bekommen?^^

Ich hab mich gerade total gefreut, dass von dem Verlag ein Paket kam, ich hab mich auch gewundert, dass Band 2 schon erschienen ist... Als ich dann aber das Paket geöffnet habe, war leider nur Band 1 drin - und den hatte ich sicher nicht bestellt, da ich ihn schon besitze. Auch die Bestätigungs-E-Mails vom Verlag für die Bestellungen der Folgebände zeigt korrekt, dass ich auch wirklich die Folgebände bestellt habe...

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Administrator
Beiträge: 2072
Registriert: 08.10.2003, 01:38
Bundesland: Niedersachsen
Verein: MTV Wolfenbüttel
Kontaktdaten:

Re: Toshiro DAIGO: "Kodokan Judo - Wurftechniken" auf Deutsch?

Beitrag von Christian » 22.01.2010, 16:38

Hi,

da wird sich das ganze wohl um ein Versehen handeln.
Wenn du das Buch nicht brauchst, einpacken und (in Absprache unfrei oder Kosten verrechnen lassen) zurückschicken.
schöne Grüße
Christian

Benutzeravatar
derLichtschalter
2. Dan Träger
2. Dan Träger
Beiträge: 491
Registriert: 09.08.2009, 00:15
Bundesland: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Toshiro DAIGO: "Kodokan Judo - Wurftechniken" auf Deutsch?

Beitrag von derLichtschalter » 22.01.2010, 17:06

Ja, ich denke auch, das ist sicher ein Missverständnis. Vielleicht hat sich der Sachbearbeiter beim Abarbeiten der Bestellungslisten verlesen... Ich hab denen auch schon eine E-Mail geschickt.

tutor!
Moderator
Moderator
Beiträge: 3592
Registriert: 08.08.2008, 10:41

Re: Toshiro DAIGO: "Kodokan Judo - Wurftechniken" auf Deutsch?

Beitrag von tutor! » 19.02.2010, 21:40

Jetzt ist das Buch ja schon eine Weile auf dem Markt. Mich würde das ein oder andere interessieren.
  • Habt ihr durch den Technikteil - also die Beschreibungen der Techniken - neue Einsichten gewinnen können, konntet ihr einige Dinge in die Praxis umsetzen?
  • Hat sich Euer Verständnis von den Prinzipien der Techniken erweitert?
  • Wie habt ihr die "Gedanken" aufgenommen - insbesondere die historischen Ausführungen?
Ich selbst habe mich sehr intensiv mit dem Buch auseinandergesetzt. Dabei waren die "Gedanken" für mich persönlich der wertvollste Teil. Zu fast jeder Technik habe ich etwas dazu gelernt.

Außerdem - und das kommt äußerst selten vor - sind einige Wurfvarianten beschrieben, die ich noch gar nicht kannte, bzw. die ich aus dem Tiefen des Gedächtnisses wieder hervorkramen musste.

Von weiterem Interesse waren die klaren Definitionen der Techniken, die rückwirkend viele Diskussionen um Unterschiede und Namensgebung lächerlich erscheinen lassen.

Wie ist es Euch ergangen? Wo lagen Eure Schwerpunkte?
I founded a new system for physical culture and mental training as well as for winning contests. I called this "Kodokan Judo",(J. Kano 1898)
Techniques are only the words of the language judo (Cichorei Kano, 24.12.2008)

Benutzeravatar
Hofi
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 1904
Registriert: 28.12.2006, 12:55
Bundesland: Bayern
Verein: TSV Unterhaching
Kontaktdaten:

Re: Toshiro DAIGO: "Kodokan Judo - Wurftechniken" auf Deutsch?

Beitrag von Hofi » 09.03.2010, 14:27

Hi!
Ich hab es mir erst letzte Woche geholt, insofern war das Studium noch nicht so intensiv. Aber insbesondere die Gedanken zu den einzelnen Techniken sind mehr als interessant.
Bei einzelnen Techniken (wie Sumi-otoshi) glaube ich nun eine etwas bessere Vorstellung zu haben, wie er wirklich funktionieren könnte. Ob das ein Irrglaube ist, wird sich auf der Matte zeigen, wenn ich versuche, das umzusetzen.
Insbesondere gewisse Abgrenzungen (Seoi-otoshi zu Seoi-nage, O-gshi zu Uki-goshi) werden sehr schön herausgearbeitet.
Soweit ich es nach einer Woche beurteilen kann eine sehr gelungene Arbeit.
Bis dann
Hofi
Wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd.

Heimat ist dort, wo man von der Dorfbevölkerung, die einen duzt, gelyncht wird.

Benutzeravatar
kastow
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 1125
Registriert: 24.06.2007, 10:46

Re: Toshiro DAIGO: "Kodokan Judo - Wurftechniken" auf Deutsch?

Beitrag von kastow » 14.03.2010, 20:25

Fritz hat geschrieben:Wieviele Exemplare sind noch zu haben?

Lohnt es sich noch, beim Training Werbung dafür zu machen? ;-)
Die erste Frage wurde mir neulich auch beim Training gestellt. Ich habe darauf hin beim Dieter-Born-Verlag nachgefragt und als Antwort erhalten, dass noch knapp die Hälfte der Auflage erhältlich sei. Wer also aufgrund anders lautender Gerüchte (sind mir auch zu Ohren gekommen) bisher davon abgesehen hat, kann noch eine Bestellung absenden. Und beim Gewinnspiel auf Dieter Borns Seite winkt das Buch momentan als erster Preis - so Fortuna es einem gönnt ;)

Zum Buch selbst, um auch tutor!s Frage zu beantworten: Für Anfänger gewiss ein schwerer Brocken, aber für Graduierte ab spätestens Braungurt sowie für Übungsleitungen ist dieses Buch meines Erachtens ein klares Muss. So gut und ausführlich habe ich Wurftechniken selten beschrieben gefunden. Dazu bietet das Buch noch reichlich Anwendungen und Varianten zu den beschriebenen Wurfprinzipien. Die "Gedanken zu ..." bieten Einblicke in Hintergründe, die sonst in den meisten mir bekannten deutschsprachigen Büchern fehlen. Dabei bleibt die Übersetzung - ohne Anglizismen - immer klar verständlich. Alleine für diesen letzten Punkt ein zusätzliches Lob! :eusa_clap

Ansonsten haben Hofi und tutor! schon sehr schön beschrieben, wie dieses Buch auch mein Jûdô bereichert. Eine Wiederholung spare ich mir deshalb faulerweise.
Herzliche Grüße,

kastow

Since the establishment of Kôdôkan jûdô, jûdô has become something that should be studied not only as a method of self-defence but also as a way of training the body and cultivating the mind. (Jigorô Kanô: MIND OVER MUSCLE)

Benutzeravatar
derLichtschalter
2. Dan Träger
2. Dan Träger
Beiträge: 491
Registriert: 09.08.2009, 00:15
Bundesland: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Toshiro DAIGO: "Kodokan Judo - Wurftechniken" auf Deutsch?

Beitrag von derLichtschalter » 14.03.2010, 21:47

Hofi hat geschrieben:Bei einzelnen Techniken (wie Sumi-otoshi) glaube ich nun eine etwas bessere Vorstellung zu haben, wie er wirklich funktionieren könnte. Ob das ein Irrglaube ist, wird sich auf der Matte zeigen, wenn ich versuche, das umzusetzen.
Ich habe durch Daigos Buch überhaupt eine Vorstellung erhalten, wie er funktionieren könnte. Ich kann deinen Eindruck also voll und ganz bestätigen. Und dass das kein Irrglaube ist, stellte sich dann beim praktischen Versuch auch heraus, denn bis dahin klappte es bei den wenigen Versuchen nur mit Mitspringen, wenn überhaupt, was mir absolut verquer und sinnfrei erschien und nebenbei auch ziemlich lächerlich aussah. Und plötzlich, Daigos Worten folgend, tat sich eine Tür auf. Und aktuell nähern sich mein Uke und ich bzw. andersherum ich als Uke einer ausführbaren Form von Sumi-Otoshi an. Es ist nur eine Annäherung, aber... immerhin. Bis zur Dan-Prüfung entwickelt sich das dann hoffentlich...

pmhausen

Re: Toshiro DAIGO: "Kodokan Judo - Wurftechniken" auf Deutsch?

Beitrag von pmhausen » 14.03.2010, 22:06

Lightmaster hat geschrieben: [... Sumi-Otoshi ...]
Und dass das kein Irrglaube ist, stellte sich dann beim praktischen Versuch auch heraus, denn bis dahin klappte es bei den wenigen Versuchen nur mit mitspringen, wenn überhaupt, was mir absolut verquer und sinnfrei erschien und nebenbei auch ziemlich lächerlich aussah. Und plötzlich, Daigos Worten folgend, tat sich eine Tür auf.
Dann komm doch mal auf einen THGL und Du triffst auf lauter Leute, die das im Randori werfen können.
Und kriegst gleich noch eine praktische Unterweisung dazu.

Grüße,
Patrick

Benutzeravatar
derLichtschalter
2. Dan Träger
2. Dan Träger
Beiträge: 491
Registriert: 09.08.2009, 00:15
Bundesland: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Toshiro DAIGO: "Kodokan Judo - Wurftechniken" auf Deutsch?

Beitrag von derLichtschalter » 14.03.2010, 23:02

Der letzte THGL lag für mich persönlich zeitlich ziemlich ungünstig, aber ich hatte schon damit überlegt, mir den mal anzusehen, ja...

Benutzeravatar
Ronin
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 1716
Registriert: 22.09.2005, 17:38
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Toshiro DAIGO: "Kodokan Judo - Wurftechniken" auf Deutsc

Beitrag von Ronin » 09.04.2010, 11:58

na dann fange ich mal mit meinen Erfahrungen zum Daigo einfach an:

Neue Techniken brachte der Daigo mir nicht, aber durchaus waren immer mal neue Varianten zu Techniken die ich in etwas anderer Form schon kannte dabei. aber das war auch nicht meine Hauptintension, das Buch zu kaufen.

Sehr gut finde ich, dass jede Technik erst einmal definiert wird, in ganz wenigen Sätzen und erst später auf die Varianten (und wie sie genau gehen) eingegangen wird. Speziell nützlich sind für mich immer wieder die Ergänzungen "bei dieser Technik wichtige Punkte", interessanterweise werden hier eigentlich immer genau die Punkte angesprochen, bei denen es in der Vergangenheit entweder bei mir selber oder bei den von mir unterrichteten Schülern geharzt hat. Es ist auch das bisher einzige Buch, das ich kenne, dass auf die genauen Unterschiede einiger Würfe in der Ausführung der Nage-No-Kata und im Randori derart dezidiert eingeht.

Perfekt finde ich dass es immer wieder Kapitel gibt worin die genauen Unterschiede liegen zwischen diesem und jenen ähnlichen Wurf. Auch das beantwortet sehr viele Fragen, mit denen ich in der Praxis regelmässig konfrontiert bin.

Von daher bin ich da einfach nur begeistert und freue mich schon auf die beiden anderen Bände, die ich schon lange bestellt habe.

Mit den Gedanken habe ich mich bisher noch nicht intensiv genug befassen können, um mir hier ein Urteil zu erlauben.
Die geschichtlichen Ausführungen, soweit ich sie bisher studiert habe, sind für oft Neuland aber einfach einmal gut zu wissen. Ich sehe die erst einmal als zusätzliche Bereicherung, der konkrete Nutzen wird sich mit der Zeit einstellen.

Ich möchte aber auch ein wenig Kritik loswerden...
Es handelt sich hier um ein verhältnismässig hochpreisiges Buch (es ist jeden Cent davon wert), da wären farbige Bilder schon kein allzugrosser Luxus gewesen, auch wenn ich mir der ökonomischen Tragweite dieser Forderung bewusst bin. Und auch Japaner müssten ja eigentlich den rein praktischen Nutzen bei Photos erkennen, wenn die beiden Darsteller unterschiedlich gefärbte Anzüge (z.B. Blau und weiss) tragen. Ich habe mir den Daigo zwar nicht zugelegt, weil ich wieder mal ein Judo-Bilderbuch haben wollte, aber für die optische Aufnahme wäre das besser gewesen. Aber es geht auch so, also so schlimm ist es nicht, aber es wäre halt das Sahnehäubchen gewesen.

Ich kann das Ding eigentlich nur jedem (auch angehenden) Danträger wärmstens ans Herz legen. Ich hoffe mal, dass dieses Buch grosse Verbreitung findet und sich die Auflage nicht nur auf 2000 Stück beschränkt, sondern dass jeder dieses Büchlein hat der auch nur im entferntesten drandenkt, andere zu unterrichten.

Jupp
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 783
Registriert: 31.01.2007, 15:53

Re: Toshiro DAIGO: "Kodokan Judo - Wurftechniken" auf Deutsc

Beitrag von Jupp » 10.04.2010, 16:17

Hallo Ronin,
ich habe die drei Originalausgaben der Daigobücher in Japanisch und auch die englische Übersetzung. Die Bücher sind nach Artikelserien Anfang der neunziger Jahre gemacht worden. Zu dieser Zeit war der Unterschied zwischen sw und 4c (also vierfarbig) in der Produktion gewaltig. Da Dieter Born "nur" eine Übersetzung aus dem Japanischen gemacht hat, war er an die "alten" Fotovorlagen aus den neunziger Jahren gebunden. Wenn Du zufällig die englische Ausgabe sehen würdest, dann ist auffällig, wie viel besser die Fotos in der deutschen Ausgabe sind - es handelt sich nämlich um neue Scans der Originale, nicht um die Druckplatten aus Japan (wo die drei Bücher übrigens im kleineren Format A5 erschienen sind).
Du kannst versichert sein, dass das deutsche Daigo-Buch das beste ist, was man aus den Vorlagen produzieren konnte, sowohl inhaltlich als auch produktionstechnisch. Selbst Daigo soll von der deutschen Ausgabe begeistert gewesen sein.
Ich kann ihn durchaus verstehen...
Jupp

P.S. Ich habe aus Daigos Büchern auch technisch einiges gewonnen. Wie z.B. Daki-wakare, Obi-otoshi, Kibisu-gaeshi, Ko-uchi-gaeshi, O-uchi-gaeshi, Uchi-mata-gaeshi u.a.m. genau definiert werden und dann auch ausgeführt werden, war mir bis zur genauen Lektüre der Daigo-Bücher auf englisch (2005) bzw. deutsch (2010) in dieser Form nicht wirklich klar. Wie ich heute weiß, ging es nicht nur mir so...

Benutzeravatar
Fritz
Moderator
Moderator
Beiträge: 4816
Registriert: 14.11.2003, 11:06

Re: Toshiro DAIGO: "Kodokan Judo - Wurftechniken" auf Deutsc

Beitrag von Fritz » 10.04.2010, 20:16

Und auch Japaner müssten ja eigentlich den rein praktischen Nutzen bei Photos erkennen, wenn die beiden Darsteller unterschiedlich gefärbte Anzüge (z.B. Blau und weiss) tragen.
Leute am Kodokan?
Eher hat der eine Straßenkleidung an, als 'nen bunten Anzug. ;-)
Mit freundlichem Gruß

Fritz

Kumamoto
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 784
Registriert: 18.08.2009, 15:43

Re: Toshiro DAIGO: "Kodokan Judo - Wurftechniken" auf Deutsc

Beitrag von Kumamoto » 11.04.2010, 07:58

Ich denke, das Problem besteht eher in der Wahrnehmung der Zeigenden: Für mich sehen auch viele Asiaten gleich oder ähnlich aus, so dass ein Stellungswechsel auf den Fotos oft nur schwer nachvollziehbar ist... stellt euch mal vor, ein Asiate würde euch die Geldbörseklauen - würdet ihr ein brauchbares Phantombild hinbekommen? ;) Den Asiaten geht es übrigens mit uns "Langnasen" genauso - für die sehen wir auch alle gleich aus.
Trotzdem ist das Daigobuch das Beste, was ich je gesehen und gelesen habe. Eine echte Bereicherung.

Benutzeravatar
Fritz
Moderator
Moderator
Beiträge: 4816
Registriert: 14.11.2003, 11:06

Re: Toshiro DAIGO: "Kodokan Judo - Wurftechniken" auf Deutsc

Beitrag von Fritz » 17.05.2010, 15:00

Kam heute eine eMail von Dieter Born:
Liebe Sportkameraden,

knapp ein halbes Jahr ist seit dem Erscheinen von »Wurftechniken des Kodokan Judo,
Band 1« vergangen.

Damit nun auch Band 2 planmäßig fertiggestellt werden kann, benötige ich allerdings dringend Eure Unterstützung.

Einzelheiten dazu könnt Ihr weiter unten in dieser Mail nachlesen oder aber auch auf dieser Internet-Seite:

http://www.judo-sport.de/bitte-um-unter ... chen-daigo

Vielen Dank vorab!

Mit sportlichen Grüßen
Dieter Born

===========================================
Judo-Sport.de / Verlag Dieter Born
Postanschrift: Postfach 180230 - D-53032 Bonn - Germany
Hausanschrift: Bendenweg 101 - D-53121 Bonn - Germany
Sitz: Bonn - AG Bonn, HRA 4229 - Inhaber: Dieter Born
Tel.: +49 - (0)228 - 55925-0 - Fax: +49 - (0)228 - 55925-55
Email: info@judo-sport.de - http://www.judo-sport.de
===========================================



===========================================
Ausführlicher Text:
===========================================


Liebe Sportkameraden,

knapp ein halbes Jahr ist seit dem Erscheinen von »Wurftechniken des Kodokan Judo,
Band 1« vergangen. Damit nun auch Band 2 planmäßig fertiggestellt werden kann,
benötige ich allerdings dringend Eure Unterstützung.

Denn leider wurden von Band 1 bislang noch weit weniger Exemplare verkauft als befürchtet.

Zwar konnten die Fremdkosten (hauptsächlich Papier, Druck und Buchbinderei) annähernd gedeckt werden, jedoch noch lange nicht die internen Kosten für Repro, Bildbearbeitung, Layout, Satzarbeiten und Herstellung der Druckvorlagen etc. – von einem kleinen Obulus für die zeitaufwendigen Übersetzungsarbeiten ganz zu schweigen. Insgesamt also schlechte Voraussetzungen für eine schnelle Fertigstellung von Band 2...

Ein kleiner Lichtblick wäre es, wenn wenigstens noch 200-300 weitere Exemplare ihren Weg zum interessierten Judoka finden würden – sicherlich keine utopische Zahl bei rund 3.000 Judo-Vereinen sowie geschätzten 10.000 Dan-Trägern und ausgebildeten Übungsleitern in Deutschland...?

Deshalb habe ich eine große Bitte:

Redet einmal mit Euren Vereinsvorständen und/oder Trainern darüber. Vielleicht sieht sich ja der eine oder andere Verein in der Lage, wenigstens ein einzelnes Exemplar zur Ausleihe an seine Trainer und Übungsleiter anzuschaffen...?


Wer dafür noch einige überzeugende Argumente braucht, kann sich ja einmal diesen Beitrag hier ansehen:
»Deutscher Daigo« für die Dan-Prüfung

Darüber hinaus sind mittlerweile auf der Homepage des Verlages weitere Informationen, u.a. auch einige:
- Empfehlungen
- Kunden-Stimmen

Dort kann das Buch auch direkt bequem online bestellt werden - für Vereine sogar mit Lieferung auf Rechnung:
»Wurftechniken des Kodokan Judo, Band 1« im Online-Shop

Der »deutsche Daigo« – für alle Übungsleiter und Dan-Träger !

Vielen Dank vorab!

Mit sportlichen Grüßen
Dieter Born

===========================================
Judo-Sport.de / Verlag Dieter Born
Postanschrift: Postfach 180230 - D-53032 Bonn - Germany
Hausanschrift: Bendenweg 101 - D-53121 Bonn - Germany
Sitz: Bonn - AG Bonn, HRA 4229 - Inhaber: Dieter Born
Tel.: +49 - (0)228 - 55925-0 - Fax: +49 - (0)228 - 55925-55
Email: info@judo-sport.de - http://www.judo-sport.de
===========================================
Mit freundlichem Gruß

Fritz

Benutzeravatar
Ronin
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 1716
Registriert: 22.09.2005, 17:38
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Toshiro DAIGO: "Kodokan Judo - Wurftechniken" auf Deutsc

Beitrag von Ronin » 11.10.2010, 16:09

Hat jemand eine Info, wann der zweite Band rauskommt? Spätsommer 2010 ist ja nun vorbei...
:eusa_think

Also zumindest unser Verein hat jede Menge Bücher vom ersten Band gekauft, insgesamt 9, wenn sich noch ein paar Verrückte dem angeschlossen haben, sollte die Finanziereung des zweiten Daigo doch gar kein Problem sein...

Reaktivator
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 1326
Registriert: 01.02.2007, 18:07

Re: Toshiro DAIGO: "Kodokan Judo - Wurftechniken" auf Deutsc

Beitrag von Reaktivator » 13.10.2010, 03:06

Ronin hat geschrieben:Hat jemand eine Info, wann der zweite Band rauskommt? Spätsommer 2010 ist ja nun vorbei...
:eusa_think

Also zumindest unser Verein hat jede Menge Bücher vom ersten Band gekauft, insgesamt 9, wenn sich noch ein paar Verrückte dem angeschlossen haben, sollte die Finanziereung des zweiten Daigo doch gar kein Problem sein...
Das Problem scheint im Moment wohl weniger ein finanzielles als vielmehr ein zeitliches zu sein:
http://www.judo-sport.de/index.php?opti ... id=107#143
Ein Forenmitglied ohne Signatur ist wie ein Forenmitglied ohne Namen.
(Alte Internet-Weisheit, frei nach "Reaktivator")

Benutzeravatar
Ronin
3. Dan Träger
3. Dan Träger
Beiträge: 1716
Registriert: 22.09.2005, 17:38
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Toshiro DAIGO: "Kodokan Judo - Wurftechniken" auf Deutsc

Beitrag von Ronin » 13.10.2010, 14:15

hmmm, dann könnte es ja noch ziemlich lange gehen, wenn er mit der Übersetzung noch nicht einmal fertig ist.

Zu blöd, genau die Ausgaben könnten wir in diesem Jahr gerade brauchen. Hoffentlich vergisst der Verlag nicht die Vorbestellungen, die haben wir ja schon bis Band 3 gemacht.

tutor!
Moderator
Moderator
Beiträge: 3592
Registriert: 08.08.2008, 10:41

Re: Toshiro DAIGO: "Kodokan Judo - Wurftechniken" auf Deutsc

Beitrag von tutor! » 13.10.2010, 16:37

Da brauchst Du keine Angst zu haben. Aus zuverlässiger Quelle weiß ich nämlich, dass z.B. alle Bilder schon gescannt und bearbeitet sind.
I founded a new system for physical culture and mental training as well as for winning contests. I called this "Kodokan Judo",(J. Kano 1898)
Techniques are only the words of the language judo (Cichorei Kano, 24.12.2008)

Antworten