Kanô Akashi wird neue Direktorin des Kôdôkan

Hier könnt ihr alles posten was mit Judo zu tun hat

Antworten
Yannick.Schultze
Grün Gurt Träger
Grün Gurt Träger
Beiträge: 90
Registriert: 22.02.2017, 19:15

Kanô Akashi wird neue Direktorin des Kôdôkan

Beitrag von Yannick.Schultze »

Hallo zusammen,

mehreren jap. Zeitungen ist zu entnehmen, dass die älteste Tochter von Kanô Yukimitsu zur neuen Direktorin des Kôdôkan ernannt wurde. Kanô Akashi ist die Urenkelin von Kanô Jigorô und die erste Frau, die diese Rolle übernimmt.

Gruss
Yannick
https://youtu.be/4xgx4k83zzc
————————-
Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean. (Sir Isaac Newton)

Joerch
Blau Gurt Träger
Blau Gurt Träger
Beiträge: 100
Registriert: 12.11.2010, 13:59

Re: Kanô Akashi wird neue Direktorin des Kôdôkan

Beitrag von Joerch »

Wie ist das zu deuten, ist das gut, eher schlecht? Ist die Dame einem breiten Umfeld bekannt, was wird das für das Judo bedeuten, welche Akzente kann und wird sie setzen?
Eventuell gibt es hier ja Personen, die sie kennen und dies einordnen können?

Cichorei Kano
Braun Gurt Träger
Braun Gurt Träger
Beiträge: 180
Registriert: 01.11.2007, 18:57
Kontaktdaten:

Re: Kanô Akashi wird neue Direktorin des Kôdôkan

Beitrag von Cichorei Kano »

Joerch hat geschrieben:
06.07.2020, 09:14
Wie ist das zu deuten, ist das gut, eher schlecht? Ist die Dame einem breiten Umfeld bekannt, was wird das für das Judo bedeuten, welche Akzente kann und wird sie setzen?
Eventuell gibt es hier ja Personen, die sie kennen und dies einordnen können?
Ich denke, dass es hier Raum für Missverständnisse gibt. Kanô Akashi 嘉納明石 wurde nicht zum Kanchô oder zum Oberhaupt von Kôdôkan gewählt. Sie wurde nur eine der Ratsmitglieder (講道館の新理事), d.h. ein Vorstandsmitglied des Kôdôkan. Wenn ich mich recht erinnere, gibt es etwa 28 solcher Personen, also ist eine dieser 28 Personen jetzt eine Frau und heißt Kanô. Und weiter? Die meisten der Personen, die Treuhänder des Kôdôkan sind, werden Sie noch nie gehört haben, abgesehen von den drei zehnten Dan-Inhabern des Kôdôkan, die normalerweise auch zu den Treuhändern gehören. Es liegt auf der Hand, dass der nach dem Tod von Kanô Yukimitsu frei gewordene Sitz der Kanô-Familie mit einem Mitglied der Kanô-Familie besetzt werden musste, um die Integrität der iemoto-Struktur zu gewährleisten.

Also, nein, in Wirklichkeit bedeutet es wahrscheinlich "nada", außer dass sie vielleicht neben Uemura-kanchô und seiner Frau hinter diesem kleinen Tischchen sitzen darf, wenn sie zu Beginn des neuen Jahres die Kagami-Biraki-Zeremonie abhalten.

Streng genommen wird der Kôdôkan vom Hyôgi'inkai 評議員会 [Kuratorium] regiert, der den Rijikai 理事会 [Rat] beaufsichtigt, der seinerseits über dem Kôdôkanchô [Kôdôkan-Präsident], d.h. Uemura Haruki, steht.

Joerch
Blau Gurt Träger
Blau Gurt Träger
Beiträge: 100
Registriert: 12.11.2010, 13:59

Re: Kanô Akashi wird neue Direktorin des Kôdôkan

Beitrag von Joerch »

Danke für den erhellenden Überblick. Immer wieder toll, so fundiert Informiert zu werden.
:danke

Yannick.Schultze
Grün Gurt Träger
Grün Gurt Träger
Beiträge: 90
Registriert: 22.02.2017, 19:15

Re: Kanô Akashi wird neue Direktorin des Kôdôkan

Beitrag von Yannick.Schultze »

Danke CK für die erklärenden Worte.

Ich bin wohl ein bisschen zu weit vorgaloppiert.

Aber es wäre dennoch interessant zu sehen, ob es irgendwann mal eine Frau geben würde, die die Rolle des Kanchô einnehmen könnte.

Gruss
Yannick
https://youtu.be/4xgx4k83zzc
————————-
Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean. (Sir Isaac Newton)

Benutzeravatar
Fritz
Moderator
Moderator
Beiträge: 4975
Registriert: 14.11.2003, 11:06

Re: Kanô Akashi wird neue Direktorin des Kôdôkan

Beitrag von Fritz »

Yannick.Schultze hat geschrieben:
08.07.2020, 12:42
Ich bin wohl ein bisschen zu weit vorgaloppiert.
Naja, wir sind halt durch Schuldirektoren etwas sprachlich belastet und halten irgendwie automatisch einen Direktor für den Leiter
einer Institution.
Aber eigentlich kann ein Direktor auch nur Mitglied in einem Direktorium sein (https://de.wikipedia.org/wiki/Direktor).
Also etwas, was wir auch als "Aufsichtsrat" kennen ...
Mit freundlichem Gruß

Fritz

Antworten